II. Pfeiler, Umgebung

Anknüpfend an das vorherige Thema, welches der gesunden Ernährung gewidmet ist, versuchen wir kurz zu erklären, wie die heutige Umwelt, welche voll ist, mit moderner Technik und Gegenständen, mit denen wir uns gängig umgeben, die Immunität des Körpers belastet und schwächt, die die Grundlage der Vorbeugung und der Erhaltung der Gesundheit ist.

Der moderne Mensch befindet sich in einer Umwelt, die voll ist von unnatürlich geformter Materie, (Kunststoffe, chemische Mittel zur Reinigung, Farbe usw.). So verwendet diese technologisch bearbeitete Materie mit dem lebenden Organismus, also nicht nur mit dem Körper des Menschen, auch die dementsprechende disharmonische Stärke, der energetischen Ladung der Immateriellen Energie. Der Mensch ist sich dieser Tatsache nicht bewusst, weil das Phänomen, welches so die Umwelt beeinflusst, mit menschlichen Sinnen nicht wahrnehmbar ist. Nur aus der Kenntnis über die Funktionen des höheren Systems und der daraus fließenden Grundlage des Lebens, lässt sich materiell ableiten, wie diese Einflüsse der materiellen Umwelt die Gesundheit beeinflussen. Der Mensch verlässt sich auf Experten und hygienische Normen, in der Annahme, dass diese in der Lage sind, seine Gesundheit wirksam zu schützen. Tatsächlich aber schwächt sich die Wissenschaft selbst, in dem sie ignoriert und nicht anerkennt, dass Informationen über etwas anderes als die Materie in Ihre Theorien und ihre vorgetragenen Tatsachen eindringen. Die grundlegende Wirklichkeit ist die, dass das polaritäre Gegenteil der Materie die Immaterie ist, welche für die Eigenschaften der Materie und gleichermaßen für die Eigenschaften des Lebens gänzlich entscheidend sind. Die Beeinträchtigung der Gesundheit zeigt sich materiell deshalb lange nicht äußerlich, weil sich der Organismus des Körpers über längere Zeit gegenüber diesen Einflüssen wehren kann, sodass die Veränderungen in seinen Prozessen über längere Zeit verborgen bleiben.

Unsere Vorfahren haben bereits in der Vergangenheit von der Natur abgesehen und allgemein, als zweifelsfreie Tatsache anerkannt, dass die Menge und Qualität der nichtwahrnehmbaren Energie "Chi", mit ihrer Polarität, ausgedrückt mit dem positiven Jang und dem negativen Jin, einen direkten Einfluss auf unsere Gesundheit und die Vitalität des Körpers haben.

Zur Erklärung zumindest ein wenig Geschichte. Feng-Shui (auf Deutsch "Wind und Wasser") ist die traditionelle Lehre über das Verhältnis des Menschen und seinem Lebensraum. Es ist die Lehre darüber, wie man sich Harmonie in seinem Lebensraum einrichtet, mittels Farben, Formen von Gegenständen und ihrer Plazierung, geeigneter Materialien, aber auch Gerüchen und Klängen, und damit den ungestörten Fluss der Energieströme des "Chi" zu ermöglichen.

Die Prinzipien, von denen die Lehren des Feng-Shui ausgehen, gelten immer noch, auch wenn sich der Lebensraum des heutigen Menschen diametral von den Bedingungen des damaligen Daseins des Menschen unterscheidet. In der Gegenwart, auf Grund der übermittelten Erkenntnisse, können wir diesen Unterschied bereits überbrücken und in die veränderte Praxis der materiell entwickelten Gesellschaft anwenden. Das Ziel aber bleibt das Gleiche, nämlich die materiellen Einflüsse des Lebensraumes und der verwendeten Gegenstände den natürlichen Eigenschaften und Funktionen des Körpers anzupassen.

Was bedeutet das? Bei der Gestaltung des umliegenden Lebensraumes, namentlich bei Gebäuden und ihres Interieurs, ist notwendig von den natürlichen Strömungen der vollständigen Strahlen der immateriellen Energie, die sich in Spiralen bewegt, auszugehen. Anders ausgedrückt, Gebäude und ihr unmittelbares Umfeld sollten so angeordnet sein, das sie dieses natürliche Regime, wenn möglich, nicht beeinträchtigen. Das Gleiche gilt für die Einrichtung des Interieurs. Bei ungeeignetem Aufbau der Möbel und der Anhäufung von verschiedenen Gegenständen im Raum ist nämlich die fließende Strömung der Energie beeinträchtigt. Vor allem an scharfen Kanten kommt es zur Zersplitterung der Energiestrahlen und ihrem konzentrierten "Beschuß" in den Raum. Die natürliche Strömung der freien Energie stören proportional auch elektrische und elektronische Geräte. Befindet sich wiederholt und längere Zeit der menschliche Körper in einem solchen unnatürlichen Umfeld, kommt es zu einem Gesundheitlichen Ungleichgewicht. Für die Medizin sind es gesundheitliche Probleme aus unklaren Ursachen.

Für die gegenwärtige Praxis ist wichtig zu wissen, daß manche Arten geformter Materie der nicht belebten Natur (keinesfalls aber chemisch oder anders unnatürlich geformte Materie) harmonisch an die Eigenschaften des menschlichen Körpers anknüpfen. Typisch ist es z.B. in der Verbindung des Lebens mit Wasser, welches ein Teil des Zirkulations-Systems des Körpers oder der geatmeten Luft ist. Diesen natürlichen Verhältnissen entspricht auch die Spanne der Ladungsstärke und die Intensität der Strahlen der immateriellen Energie, die verborgen ist in den Teilchen, die eine solche natürliche Materie bildet. Eine gänzlich andere Situation entsteht aber, wenn Luft, Wasser oder gängig verwendete Mittel und Gegenstände unnatürlich geformte Materie enthalten.

Schädlich für den Körper ist dementsprechend also eine chemisch technologisch bearbeitete Materie, welche der Mensch als Mittel für sein Dasein benutzt oder seine Dämpfe einatmet.

Eine typische und allgegenwärtig vorhandene gesundheits-gefährdende, technologisch veränderte Materie, ist namentlich Erdöl und Kohle und alle Derivate davon. Es sind also auch alle Produkte, welche diese Materie enthalten, inklusive aller Exhalationen und auch Resten von flüssigen oder festen Abgasen dieses Ursprungs. Es handelt sich vor allem um im Anschluß genannte massenhaft verwendete Arten von Produkten, die praktisch sorglos, in Folge mangelnder wissenschaftlicher Expertisen vom Menschen verwendet werden:

§ Treibstoffe und Kohle als Treibstoff - diese fremde Materie wird ständig eingeatmet, auch wenn es langzeitige Gesundheitsschäden verursacht.

§ Chemikalien in der Landwirtschaft und in der Forstwirtschaft, als Schutz vor Schädlingen oder zur Unterdrückung von Schimmel, beides beeinträchtigt auch das polaritäre Gleichgewicht der Ströme der lebenden Natur. Diese natur-fremde Materie gelangt in Lebensmittel und wird vom Regen ins Grundwasser gespült und gelangt so in die Wasserläufe,

§ In der Lebensmittelindustrie, vor allem Farbstoffe, Aromen, Emulgatoren, Konservierungsmittel

§ In der Pharmaindustrie entstammen die überwiegende Mehrheit der synthetischen Arzneimittel fast ausschließlich von Erdöl, was auch für Arzneimittel für die äußerliche Anwendung betrifft,

§ Rohölprodukte als fremde Materie in vielen anderen Industriezweigen,

§ Desinfektions-Mittel

§ Reinigungs- und Waschmittel, Weichspüler u.ä. - nicht nur der direkte Kontakt mit dem Körper als Reste auf den Stoffen nach dem Gebrauch, aber auch, und das vor allem, das wegspülen ins Abwasser.

§ Die persönliche Hygiene, begründet auf der dem Körper fremden unnatürlich geformter Materie der chemischen Präparate,

§ Kosmetische Präparate, verschiedene Deodorants, Luftbefeuchter, Parfums, Seifen u. ä., wo die gesundheitlichen Folgen bei permanentem Gebrauch überdeckt werden von der Werbung der Marktwirtschaft und das Gesundheitsrisiko nicht in das Bewußtsein der Öffentlichkeit gelangt.

Erdöl ist bislang die billigste Energiequelle, nach einigen Expertenmeinungen ermöglicht sie sogar das gegenwärtige Lebensniveau. Am gefährlichsten ist aber, das alle diese vom Menschen benutzten Stoffe und ihre Abgase, inklusive derer die aus den Ausscheidungen des Menschen stammen, in das Grundwasser und in riesigem Maße auch in die Atmosphäre geraten.

Die gegenwärtige Gesellschaft löst, aufgrund ihrer vorläufigen Unkenntnis dringend nötiger Erkenntnisse, noch nicht die Ursachen der gesundheitlichen Folgen der massenhaften Benutzung von chemischen Mitteln, und das sowohl in Lebensmitteln als auch in der Umwelt. Verschiedene Allergien, Dermatosen (Hautkrankheiten), inkl. bösartiger Melanome, Atemwegserkrankungen, Lungenkrebs, verringerte Immunität, welche nur ein Teil der gesundheitlichen Komplikationen sind, deren Ursprung wir in unserer von Chemie verpesteten Umwelt suchen können. Das gegenwärtig so sehr diskutierte Rauchen, ist dagegen ein relativ geringfügiges Problem.

Kaum beachtet, aus der Sicht des Einflusses auf die Gesundheit, ist Plastik oder allgemeiner bezeichnet - Kunststoff. Natürlich nicht! Denn die Fachleute der materialistischen Wissenschaft ahnen nicht, daß die Kunststoffe die natürlichen Ströme der belebenden vitalen Energie bedeutend beeinträchtigen. Wieso? Ihre Strahlen können nämlich die so unnatürlich geformte Materie nicht durchdringen, so daß sie sich auf der Oberfläche bleiben und sich dort sammeln - dieses Phänomen ist bekannt als statische Energie. Auch in diesen Materialien ist der atomare Sauerstoff unnatürlich gebunden und fehlt dann in der natürlichen Zirkulation der atomaren Materie. Über den Aufwand, der Entsorgung von Kunststoffen, brauchen wir uns gar nicht erst Gedanken zu machen. Kunststoffe, die in der Natur weggeworfen werden, zerfallen naturgemäß Jahrzehnte lang.

Es ist eine Bezeugung der Unkenntnis, mal abgesehen von marktwirtschaftlich hervorgerufenen Modetrends, wenn die Benutzung von Stoffen aus synthetischen Fasern beworben und ihre Benutzung in der Praxis akzeptiert wird. Die Strahlen der immateriellen Energie fließen über die Kunststoffe und sammeln sich auf deren Oberfläche, aber wie bereits erwähnt, sie durchdringen die Materie nicht. Ein Paradox ist das Benützen von künstlichen Stoffen vor allem bei verschiedenen Arten von sportlichen Betätigungen, nur deshalb, weil solche Stoffe wasserdicht sind oder weitere materielle Vorteile haben. Es ist erneut eine Bezeugung von Unkenntnis über die Grundlagen des Lebens und der Gesundheit, und das sowohl seitens der Experten wie auch aus marktwirtschaftlichen Initiativen.

Der moderne Mensch umgibt sich auch ständig mehr und dauerhaft mit Technik und massenhaft vor allem mit Elektronik. Was ist dabei das Gesundheitsrisiko und worauf begründet es sich? Der gesamtheitliche Einfluß auf den Menschen durch die Störung des natürlichen Aufbaus der immateriellen Energiestrahlen, ist aber im freien Umfeld relativ akzeptabel, obschon in ihm dauernd viele künstlich geformte elektronisch übermittelte Signale durchlaufen. Ständig und in größerem Ausmaße werden in den menschlichen Lebensraum künstlich geformte energetische Ströme geleitet, z. B. von Satelliten, welche eine ganze Reihe von Informationen für verschiedenste menschliche Tätigkeiten gewährleisten. Ohne Handy können wir uns das heutige Leben gar nicht mehr vorstellen.

Erkennbarer, die gesundheitliche Beeinträchtigung betreffend, ist das persönliche Benutzen von Elektronik in geschlossenen Räumen. Handys, Tabletts, Computer und ähnliche Einrichtungen wirken auf das gesundheitliche Gleichgewicht des Menschen vor allem bei unverhältnismäßigem Ausmaß ihrer Benutzung. Die größte Gefahr birgt sie für Kinder und Jugendliche, weil sich die negativen Wirkungen meistens langzeitig und verdeckt äußern. Es läßt sich zumindest Vorschlagen, daß Leute mit solchen Angewohnheiten oder sogar arbeitsbedingten Verpflichtungen, reichlich Pausen an der frischen Luft einlegen, oder zumindest bei geöffnetem Fenster. Moderne Bürogebäude, zudem mit Klimaanlagen ausgestattet, vertiefen ein derart ungesundes Umfeld nur noch. Zu den modernen Gebäuden sei noch die gesundheitsschädigende Wirkung von Stahlbeton-Konstruktionen und Kunststofffenstern erwähnt.

Auch die Mikrowellenöfen und Induktions-Herde sind gesundheitsschädigend mehr über das Thema, betreffend die Zubereitung von Lebensmitteln sehen Sie auf www.dieweltistanders.de.

In das Umfeld, in dem wir leben und die Gegenstände, die wir verwenden, gehören ohne Zweifel auch Transportmittel, die zu einem ständigen Begleiter des Menschen wurden. Kaum jemand ist sich bewußt, daß nicht nur die Abgase auf das energetische Gleichgewicht des Menschen eine schädigende Wirkung haben, sondern auch der Fluß von starken Energie-Strahlen, der beim Betrieb von Verbrennungsmotoren entsteht. Dazu kommt, daß der Mensch vom äußeren Umfeld durch die Karosserie und die Innenverkleidung aus Plastik im Inneren der Kabine isoliert ist. Auch in der Klimaanlage konzentrieren sich eingezogene nichtnatürliche Stoffe aus der Umluft und auch Mikroorganismen. Über die Qualität des inneren Umfeldes der Transportmittel sagt die Müdigkeit des Menschen nach einer mehrstündigen Fahrt auch bloß als Passagier aus. Deshalb sollten Transportmittel vom Menschen, im Interesse der eigenen Gesundheit, nur im notwendigen Ausmaß und nicht aus entbehrlichen materiellen Zielen, genutzt werden.

Zum Abschluß erwähnen wir nur sehr am Rande die modische schwarze Farbe der Bekleidung. Es ist bekannt, daß das Spektrum des weißen sichtbaren Lichtes aus farbigen Schattierungen gebildet ist. Es drückt den Ausschnitt der immateriellen Energie aus, die von der lebenden Materie genutzt wird. Die vom Menschen wahrgenommene schwarze Farbe signalisiert, daß es sich um eine Materie handelt, die keine Abschnitte der Strahlen der vitalen Energie durchläßt. Diese können deshalb auch nicht schwarze Bekleidung durchdringen, der Körper erstickt darin "energetisch". Man wird sich erneut der tiefen Unkenntnis bewußt, wenn in vielen physisch anstrengenden Berufen, aber auch in Sportarten, schwarze Bekleidung bevorzugt wird. Dies betrifft aber auch das allgemeine Benutzen von schwarzer Farbe in allen Zusammenhängen mit lebender Materie.

Es gäbe sicher noch viele praktische Beispiele, die denen helfen können, welche aus dem inneren Bedürfnis den gesünderen Lebensstil suchen. Das vorbereitete 3. Band des Buches "Die Welt ist anders" beschäftigt sich ausführlicher mit diesem Thema.

Preis

12982502
112982502

Marken

4 Artikel
Model 8
Eigenproduktion 5 Jahre Garantie
€2 091 ohne MwSt.
€2 488
Art.-Nr.: PAN01234
545 1 arttec gaia flat 150x150 hydromasazni akrylatova vana
Eigenproduktion
GAIA FLAT 150x150 Whirlpool-Badewanne Eigenproduktion
Eigene Produktion innerhalb von 5 Werktagen
€2 103 ohne MwSt.
€2 502
Art.-Nr.: PAN04359
920 1 arttec krona surf chromo 170 x 80 hydromasazni akrylatova vana
Neu
KRONA SURF+CHROMO 170 x 80 Farblichttherapie Wanne Eigenproduktion
Eigene Produktion innerhalb von 5 Werktagen (1 St)
€1 091 ohne MwSt.
€1 298
Art.-Nr.: PAN04391
Sirius model 2 Strop Pravý
Eigenproduktion 5 Jahre Garantie
€2 061 ohne MwSt.
€2 452
Art.-Nr.: PAN04562
4 Artikel insgesamt
Zurück zum Einkaufen